Meine Sprechstunde

Lassen Sie sich auf ein Gespräch mit mir ein – Sie werden überrascht sein, welche neuen Sichtweisen und Denkanregungen sich Ihnen bieten werden.

Sprechstunde

Die Termine erfolgen nach Vereinbarung. Wenn Sie berufstätig sind und tagsüber wenig Zeit haben, sind bei mir auch Termine in den Abendstunden und am Wochenende möglich. Bitte rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Mail.

SCHWEIGEPFLICHT

Das in der Beratung Besprochene und Erarbeitete unterliegt der Schweigepflicht.

HONORAR

Mit meinem Honorar sind folgende Leistungen abgegolten:
• Vorbereitung der Beratungssitzung
• Beratung
• Nachbereitung, Auswertung und Vorbereitung einer darauffolgenden Beratungssitzung

EURO 100,00 (60 Min.) zuzüglich Umsatzsteuer

Hausbesuch auf Wunsch zuzüglich Anfahrtskosten pro km 0,30 Cent zuzüglich Umsatzsteuer.

ABRECHNUNG

Das Honorar für die Beratung ist direkt im Anschluss auf die erfolgte Beratung fällig.
Sie können das Honorar in bar, per EC- oder Kreditkarte entrichten. Sie erhalten von mir eine Rechnung.

Eine Abrechnung ist weder über eine gesetzliche Krankenkasse noch über eine private Versicherung möglich. Es handelt sich daher ausdrücklich um eine von Ihnen privat zu zahlende Leistung. Sie müssen kein Abonnement eingehen oder eine bestimmte Anzahl von Stunden buchen. Sie sind daher absolut frei und können jederzeit die Beratung beenden, sollten Sie dies wünschen. In einem solchen Fall wird nur noch die letzte Stunde berechnet.

Ich würde Ihnen gerne helfen, einen Weg zur Lösung der Probleme oder Bedrückungen zu finden und dann auch zu gehen.

Wichtiger Hinweis:

Es handelt sich bei meinem Angebot um eine psychologische beratende Tätigkeit außerhalb der Heilkunde. Diese ist somit nach dem Psychotherapeutengesetz nicht genehmigungs- und überwachungspflichtig, denn psychologische Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben, gehören nicht zur Psychotherapie. (PsychThG § 1, Absatz 3, Satz 3)

 

Ich bin in meiner Tätigkeit nicht berechtigt, Diagnosen zu stellen, Medikamente zu verschreiben oder zu heilen!
Sie ersetzt somit auch KEINE ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung!

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

… und melde mich sehr gerne bei Ihnen.

error: Content is protected !!